______________________________________________________________________________________________________


______________________________________________________________________________________________________

WER SIND WIR?

Señor Rita (Ana Sol Marta de la Vega de Zubiaurre) Gesang, Percussion
Ist bereits Legende. Begründete diese schon in den 70er Jahren des letzten Jahrtausends. Wurde von einem arabischen Fürsten in den späten 80ern entführt und galt als verschollen. Im Rahmen einer vom Goethe-Institut veranstalteten Tour in Nordafrika wurde sie von der Band zufällig gefunden und konnte gegen 30 Kamele und ein gebrauchtes iPhone freigekauft werden.

Señor Walt (Walter Hauschild) Gitarre, Gesang
Kam aus Ecuador, um hier sein Glück zu versuchen. Machte eine harte Schule in der Frankfurter Fußgängerzone durch und wurde von der Band kurz vor dem Erfrierungstod in der Weihnachtszeit gerettet. Den Wechsel von der Panflöte zur Gitarre hat er inzwischen bravourös gemeistert.

Señor Mart (Martin Bandt) Gitarre
Vom harten Dasein als Bauchladenverkäufer quer durch die Republik ist nur noch der Bauch übrig. Nach harten Verhandlungen konnte ihn die Band davon überzeugen, den Bauchladen mit der Gitarre zu tauschen – hängt ja schließlich auch vor’m Bauch.. Wer aber was braucht, kann ihn noch immer, möglichst unauffällig, ansprechen.

Señor Mick (Michael Muth) Bass
Durfte jahrelang seine wahre Identität nicht ausleben und mußte sein Dasein als Jazz-Bassist (www.marburg-jazz-connection.de) fristen. Hier kann er endlich seiner wahren Berufung folgen und genießt es ungemein, vor mehr als 50 Leuten zu spielen. Die Probleme mit der Lautstärke konnten dank entsprechender Verstärker und Ohropax zur Zufriedenheit aller gelöst werden.

Señor Jorge (Georg Victor) Drums, Gesang
Aus Polen hat er sich die Liebe zu schnellen Autos und schönen Frauen bewahrt. Bedingung für die Aufnahme in der Band war, daß er die Querflöte mit dem Schlagzeug tauscht. Seine körperliche Präsenz und Ausstattung (man beachte die Oberarme!) geben dem Instrument den nötigen Bums – so sorgt er für den unverwechselbaren Beat.


Señor R. Volk (Reinhard Volk) Anlagenberater
War jahrelang international tätig bis er beschloß, Deutschlands ältester Nachwuchsband unter die Arme zu greifen und entsprechend zu beraten. Alles, was der Band fehlt, kann er durch ausgefeilte Kanalarbeit und ausgefeilteste Frequenztechnik ergänzen.

______________________________________________________________________________________________________